Beiträge kopieren

Feedback zum Scribus Forum
Antworten
Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 244
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 15:43
Wohnort: Isle of Arran, Scotland
Kontaktdaten:

Beiträge kopieren

Beitrag von Arran » Fr 17. Jan 2014, 02:03

Manchmal ist es sinnvoll, Beiträge zu kopieren. Aber sehr selten ist es nötig, gleich den ganzen Beitrag in den eigenen zu inkludieren. Einige Worte im Zitat genügen praktisch immer um zu verstehen, um was es geht. Und dann gar Zitate mit Zitaten zu zitieren ist ganz daneben.
Das schlimmste allerdings sind Vollzitate in einem Zwiegespräch wie zum Beispiel hier. Das ist nun nichts mehr als reinste Platzverschwendung und macht das Thema komplett unübersichtlich.

Ich hoffe sehr, diese unnötige Zitiererei hört auf.



Benutzeravatar
Lehrerin
Beiträge: 175
Registriert: Do 17. Okt 2013, 22:09
Kontaktdaten:

Re: Beiträge kopieren

Beitrag von Lehrerin » Fr 17. Jan 2014, 08:46

Arran hat geschrieben:Manchmal ist es sinnvoll, Beiträge zu kopieren. Aber sehr selten ist es nötig, gleich den ganzen Beitrag in den eigenen zu inkludieren. Einige Worte im Zitat genügen praktisch immer um zu verstehen, um was es geht. Und dann gar Zitate mit Zitaten zu zitieren ist ganz daneben.
Das schlimmste allerdings sind Vollzitate in einem Zwiegespräch wie zum Beispiel hier. Das ist nun nichts mehr als reinste Platzverschwendung und macht das Thema komplett unübersichtlich.

Ich hoffe sehr, diese unnötige Zitiererei hört auf.
Nein.

Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 244
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 15:43
Wohnort: Isle of Arran, Scotland
Kontaktdaten:

Re: Beiträge kopieren

Beitrag von Arran » Fr 17. Jan 2014, 13:18

Tut mir leid, aber Du zementierst alle Vorurteile die ich seit 60 Jahren gegenüber Paukern habe. Uneinsichtig, stur, unbelehrbar, selbstgerecht und arrogant.
Dein Avatar passt wirklich bestens zu Dir.

Benutzeravatar
Lehrerin
Beiträge: 175
Registriert: Do 17. Okt 2013, 22:09
Kontaktdaten:

Re: Beiträge kopieren

Beitrag von Lehrerin » Fr 17. Jan 2014, 13:43

Und du zementierst alle Vorurteile gegenüber Pubertierenden (mit denen ich es mehr als 40 Jahre lang zu tun hatte) und Männern, die nie aus der Pubertät herausgekommen sind. Mein Avatar habe ich natürlich absichtlich so gewählt: Die Un-Erwachsenen geben sich gleich zu erkennen, wenn sie darauf abfahren.

Antworten