"Application transferred too few scanlines"

Allgemeine Fragen rund um die Arbeit mit Scribus
Antworten
Asiuol
Beiträge: 15
Registriert: Di 3. Dez 2013, 17:41

"Application transferred too few scanlines"

Beitrag von Asiuol » Di 15. Apr 2014, 19:13

Hallo,

habe bisher 183 Seiten meiner Abizeitung fertig. Jetzt taucht immer, wenn ich Scribus öffne (entweder direkt oder wenn ich 'nen bilderrahmen aufspanne oder wenn ich 'ne Bilddatei laden möchte) oben genannte Fehlermeldung auf.

Keine Ahnung, was das heißen soll und was ich dagegen tun kann. (Wär jetzt echt ärgerlich wenn nichts, denn ich bin FAST fertig :lol: )

Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte.

Dankee im Voraus!!

Benutzeravatar
utnik
Beiträge: 333
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 05:48

Re: "Application transferred too few scanlines"

Beitrag von utnik » Di 15. Apr 2014, 20:58

hallo asiuol

diese meldung kommt normalerweise von einem fehlerhaften .jpg-file.
manchmal gibt es auch exotische fehlermeldungen, wenn zu knapper arbeitsspeicher überfordert wird…
ich würde aber erst mal die bilder in zwei hälften einteilen und die eine hälfte temporär in ein anderes verzeichnis verschieben. wenn scribus den fehler nun nicht mehr zeigt, probierst du das gleiche mit der anderen hälfte der bilder. falls der fehler jetzt auftritt, musst du diesen teil der bilder wieder halbieren und den test wiederholen. so kannst du herausfinden, welches bild (oder welche bilder) das problem verursachen.

tritt das problem bei keinem der tests mit der halbierten bildermenge auf, scheint es mit dem speicher zusammenzuhängen. in dem fall kannst du erst mal probieren, ob es reicht, die bilder in geringerer qualität anzeigen zu lassen ('datei' → 'dokument einrichten' → 'werkzeuge' → 'eigenschaften des bildrahmens' → 'vorschau in geringer auflösung') – falls das nicht reicht, fällt mir im moment nur noch ein, das dokument zu splitten oder auf einem besser ausgestatteten rechner zu arbeiten…

gruss
utnik

Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 244
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 15:43
Wohnort: Isle of Arran, Scotland
Kontaktdaten:

Re: "Application transferred too few scanlines"

Beitrag von Arran » Mi 16. Apr 2014, 01:37

Könnte es sein, dass ein (oder mehrere) Deiner Bilder Umlaute, Leerzeichen oder andere Zeichen als nur gerade die A - Z, a - z und 1 - 0 aufweisen?

Asiuol
Beiträge: 15
Registriert: Di 3. Dez 2013, 17:41

Re: "Application transferred too few scanlines"

Beitrag von Asiuol » Mi 16. Apr 2014, 12:29

utnik hat geschrieben:ich würde aber erst mal die bilder in zwei hälften einteilen und die eine hälfte temporär in ein anderes verzeichnis verschieben. wenn scribus den fehler nun nicht mehr zeigt, probierst du das gleiche mit der anderen hälfte der bilder. falls der fehler jetzt auftritt, musst du diesen teil der bilder wieder halbieren und den test wiederholen. so kannst du herausfinden, welches bild (oder welche bilder) das problem verursachen.
Hat nicht geklappt, Fehlermeldung kam nach wie vor ..
utnik hat geschrieben:('datei' → 'dokument einrichten' → 'werkzeuge' → 'eigenschaften des bildrahmens' → 'vorschau in geringer auflösung')
Danach kam die Fehlermeldung noch ziemlich oft hintereinander und einige Bilder werden jetzt gar nicht mehr angezeigt.
Würde es auch reichen, wenn ich den Rechner etwas entlaste??
Arran hat geschrieben:Könnte es sein, dass ein (oder mehrere) Deiner Bilder Umlaute, Leerzeichen oder andere Zeichen als nur gerade die A - Z, a - z und 1 - 0 aufweisen?
Die meisten "_", stellt das ein Problem dar?

anke
Beiträge: 72
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 21:07

Re: "Application transferred too few scanlines"

Beitrag von anke » Mi 16. Apr 2014, 13:08

Asiuol hat geschrieben:Hallo,

habe bisher 183 Seiten meiner Abizeitung fertig. ...
Irgendwo habe ich mal gelesen das Scribus max. 50 Seiten verwalten kann. Ist das jetzt eine veraltete Information? Aber 183 Seiten ist schon eine stolze Anzahl!

Wenn dann müsstest du den Arbeitsspeicher entlasten, also alle Anwendungen schließen, die du nebenbei laufen hast. Eventuell würde ich die Bilder auf eine andere Ebene schieben und die Ebene ausblenden. Fragt sich dann nur, wie du die gesamte Datei dann zu einer PDF umwandeln könntest. Vielleicht hast du da Möglichkeiten an einen Rechner mit mehr Arbeitspeicher zu kommen.

Gruß Anke

Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 244
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 15:43
Wohnort: Isle of Arran, Scotland
Kontaktdaten:

Re: "Application transferred too few scanlines"

Beitrag von Arran » Mi 16. Apr 2014, 13:39

Nein, _ ist absolut OK. Nur nicht / oder * oder ß etc. tut mir leid, dass ich vergessen habe, das zusammen mit dem - aufzuzeigen.

Asiuol
Beiträge: 15
Registriert: Di 3. Dez 2013, 17:41

Re: "Application transferred too few scanlines"

Beitrag von Asiuol » Mi 16. Apr 2014, 22:59

Bin auf nen anderen rechner umgestiegen, jetzt klappt alles wieder problemlos. Trotzdem danke! ;)

Antworten