NEU: Keine Werbeeinblendungen für registrierte User


sla.autosave-Dateien

Allgemeine Fragen rund um die Arbeit mit Scribus
Antworten
Zwiebelfisch
Beiträge: 9
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 15:00

sla.autosave-Dateien

Beitrag von Zwiebelfisch » So 14. Dez 2014, 13:18

Liebe Scribus-Freunden,
wieder mal habe ich Fragen. Es geht um die "sla.autosave-Dateien". Man hat die normale und die sla.autosave-Datei.
Wann werden die automatisch angelegt?
Warum?
Kann/darf man sie löschen?
Ich hoffe, Ihr könnt mir diese Fragen beantworten, bzw. Infos zu dem Thema mitteilen.
Es grüßt
Zwiebelfisch

Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 244
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 15:43
Wohnort: Isle of Arran, Scotland
Kontaktdaten:

Re: sla.autosave-Dateien

Beitrag von Arran » So 14. Dez 2014, 15:03

Hallo Schriftsetzerkollege

· Das zeitliche Intervall kannst Du nach Deinem Belieben in den Einstellungen einstellen.
· Warum? Oftmals ist man froh, wenn man nicht selber stur alle paar Minuten «ctrl+s» klickt, wenn der Rechner einem diese Last abnimmt. Daher stelle ich bei mir eine kurze Zeit ein, so bei textintensiven Arbeiten alle zwei Minuten, bei Grafikarbeiten, dafür nur alle fünf Minuten.
· Löschen kannst Du immer, aber ganz sicher, wenn das Projekt abgeschlossen wird. Die *.sla-Dateien sind ja nicht richtig gross, also fressen die Dir nicht viel Platz weg. Da sind Reste von Grafiken, vor allem in einer Durckauflösung schon sehr viel hungriger.

Gott grüsst die Kunst!

Zwiebelfisch
Beiträge: 9
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 15:00

Re: sla.autosave-Dateien

Beitrag von Zwiebelfisch » Mo 15. Dez 2014, 08:45

Gott grüß die Kunst - lieber Schriftsetzerkollege,
es hat mich sehr gefreut, dass mir auf diese Frage ein Berufskollege geantwortet hat. Vielen Dank.
Wenn ich dich richtig verstehe sind die sla-Dateien nur Sicherungskopien. Wenn die Arbeit in der von mir angelegten Datei fertig und abgespeichert ist, ist die sla-Datei praktisch überflüssig und könnte gelöscht werden.
Über eine kurze Antwort von dir würde ich mich sehr freuen.
Ich wünsche dir noch ein schönes Weihnachtsfest und für das vor uns liegende Jahr 2015 alles Gute und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Zwiebelfisch

Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 244
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 15:43
Wohnort: Isle of Arran, Scotland
Kontaktdaten:

Re: sla.autosave-Dateien

Beitrag von Arran » Mo 15. Dez 2014, 15:18

Nein, werter Herr Kollege, das habe ich nicht so gesagt. Die *.sla-Dateien sind sehr wichtig. Nur die *.sla.autosave-Dateien kannst du löschen.

Wenn Du nämlich ein Projekt nach mehreren Monaten aus dem virtuellen Stehsatzregal hervorholst, ist das in Scribus eben genau die *.sla-Datei.
Darum empfehle ich pro Projekt immer einen vollständigen Ordner zu öffen, worin ALLES gespeichert wird: Bilder, Text-Schnippel, Kundenkorrespondenz-Kopien, Ideenskizzen, einfach alles. Und wenn Du gegen Bezahlung Scribus verwendest, solltest Du unbedingt eine Sicherung unabhängig vom Rechner haben. eine externe USB-Harddisk kann da beste Dienste leisten, allenfalls auf USB-Sticks, den kann man dann gleich zum Kunden mitnehmen.

Alles klar jetzt?

Antworten