Scribus 1.4.4 Rahmenlinie in Formularfeldern zu dick

Allgemeine Fragen rund um die Arbeit mit Scribus
Antworten
Konrad
Beiträge: 5
Registriert: So 16. Mär 2014, 22:01

Scribus 1.4.4 Rahmenlinie in Formularfeldern zu dick

Beitrag von Konrad » Mi 24. Jun 2015, 23:28

Hallo,

ich erstelle ein ausfüllbares PDF-Formular. (Linuxversion)
Die Liniendicke der Formularfeldrahmen ist mir erheblich zu dick. Sieht sehr plump aus, insbesondere, wenn es viele Formularfelder gibt.
Die Einstellung über "Eigenschaften" - Linie - Haarlinie zeigt, obwohl anwählbar, keine Wirkung.
Ausschließlich die Einstellung über PDF-Optionen - Eigenschaften des Feldes, zeigt Wirkung wobei die Einstellung dünn immer noch sehr dick ist.
Wie bekomme ich feine Linien oder evtl. auch nur den unteren Strick des Feldrahmens hin. Damit wäre mir auch gedient.

Nette Grüße Konrad

Marikus
Beiträge: 82
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 17:08

Re: Scribus 1.4.4 Rahmenlinie in Formularfeldern zu dick

Beitrag von Marikus » Fr 26. Jun 2015, 10:39

Hallo Konrad,
PDF-Optionen war schon richtig. Schmaler als schmal geht (meines Wissens) nicht. Könnte aber sein, daß die Einstellung trotzdem auf "Breit" aus irgendwelchen Gründen hängengeblieben ist. Kannst ja mal probieren, "Breit" anzuwählen und zu bestätigen, danach wieder "schmal" auswählen und bestätigen.

Ansonsten lasse doch diese Umrandung ganz weg, und/oder versuche, ein passendes Haarlinienkästchen direkt dahinterzusetzen, bzw. eine normale Linie darunterzusetzen.

Konrad
Beiträge: 5
Registriert: So 16. Mär 2014, 22:01

Re: Scribus 1.4.4 Rahmenlinie in Formularfeldern zu dick

Beitrag von Konrad » Fr 26. Jun 2015, 17:10

Hallo Marikus,

hatte auch schon einen "Hänger" vermutet und mal auf normal und wieder zurückgestellt. Gleiches Ergebnis. Auf deine Anregung hin, eben noch eimal auf dick und zurück. Das ist es nicht.

35 Formularfelder hinterlegen oder Linien einfügen ist sehr mühsam, insbesondere wenn das Formular immer mal wieder Anpassungen erhalten soll. Ich lebe erstmal mit den dickeren Linien. Vielleicht erbarmt sich ein Programmierer bei einer nächsten Version und fügt noch "ganz schmal" hinzu ;-)

Danke für deine Bemühungen. Gruß Konrad

Antworten