Sehr zäh und langsam

Hilfe bei Fragen rund um die Scribus Installation und Konfiguration.
Antworten
Mike007
Beiträge: 3
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 13:33

Sehr zäh und langsam

Beitrag von Mike007 » Sa 12. Jul 2014, 12:17

Hallo,

ich teste gerade Scribus, als Alternative zu den "großen" DTP-Programmen. Gestalte gerade einen Katalog mit 20 und mehr Seiten. Mir fällt auf, die Arbeit mit Scribus ist fast unmöglich, das Verschieben von Elementen, das bearbeiten des Textes, ist sowas von zäh, das es ungemein Zeit kostet und nicht lukrativ ist. Ich habe noch kein einziges Bild eingefügt (Dachte erst daran läg es). Mein Rechner ist eine i7 also richtig schnell. Die anderen DTP Software läuft wunderbar schnell nur Scribus läuft extrem zäh und langsam.

Weiß jemand woran das liegen könnte ???



Benutzeravatar
Lehrerin
Beiträge: 175
Registriert: Do 17. Okt 2013, 22:09
Kontaktdaten:

Re: Sehr zäh und langsam

Beitrag von Lehrerin » Sa 12. Jul 2014, 12:53

Hallo,

das müsste an deiner Konfiguration/Installation liegen. Bei mir ist Scribus mindestens genauso schnell wie z. B. InDesign (eher schneller). Nur Scribus portable ist etwas langsamer, das liegt aber am Datenträger.
Die einzige Funktion, die etwas aufhält, ist die Wahl eines neuen Pfades bei "speichern unter", weil er dann das gesamte Dateisystem neu einliest; das kann, wenn viele Netzlaufwerke beteiligt sind, schon mal etwas dauern.

Auf welchem Betriebssystem arbeitest du, welche Scribus-Version benutzt du?

Gruß
Lehrerin

Mike007
Beiträge: 3
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 13:33

Re: Sehr zäh und langsam

Beitrag von Mike007 » Sa 12. Jul 2014, 15:53

Ich nutze die 1.4.4 Windows 7 / 64bit. Das es bei dir so schnell ist wie InDesign, kann ich nicht bestätigen.
Es ist schade, denn ich finde das Programm eigentlich so sehr gut, aber so kann ich nicht effizient arbeiten, leider.

Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 244
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 15:43
Wohnort: Isle of Arran, Scotland
Kontaktdaten:

Re: Sehr zäh und langsam

Beitrag von Arran » Sa 12. Jul 2014, 23:05

Vielleicht hilft es, das Programm mal komplett und vollständig zu löschen und ganz neu zu installieren.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast