Ghostscript

Hilfe bei Fragen rund um die Scribus Installation und Konfiguration.
Asiuol
Beiträge: 15
Registriert: Di 3. Dez 2013, 17:41

Ghostscript

Beitrag von Asiuol » Di 3. Dez 2013, 18:20

Hallo,

da ich beauftragt worden bin, das Layout für unsere Abizeitung zu machen, hab ich mir Scribus runtergeladen. Nach der Installation kam dann die Meldung, dass ich noch Ghostscript installieren müsse. Das hab ich auch getan - dann hat der Pfad nicht gestimmt. Da ich nicht wusste, wie ich den änder, habe ich Scribus nochmal deinstalliert, da im Internet stand, Scribus würde sich den Pfad selbstständig suchen, wenn man Ghostscript zuerst installieren würde. Naja, Fehlanzeige. Wieder die Meldung: "Ghostscript ist nicht auf ihrem System installiert, oder der Pfad zu Ghostscript in der Scribus-Konfiguration ist nicht korrekt." Wikipedia sagt, ich solle unter "Externe Tools" den Pfad gswin32c.exe eingeben, der steht allerdings schon da. Ist der nicht korrekt oder muss ich noch einen zusätzlichen und wie kriege ich den Eichtigen heraus, wenn der angegebene nicht stimmt? .-.

Danke im Voraus! ;)



Benutzeravatar
Lehrerin
Beiträge: 175
Registriert: Do 17. Okt 2013, 22:09
Kontaktdaten:

Re: Ghostscript

Beitrag von Lehrerin » Di 3. Dez 2013, 19:02

Hallo,

du musst halt auf deiner c-Platte suchen. Bei mir lautet der Pfad c:\Program Files (x86)\gs\gs9.00\bin\

Aber ich arbeite an der VHS mit Scribus portable auf Rechnern, auf denen Ghostscript nicht installiert ist. Die entsprechende Meldung wird einfach mit ok weggeklickt. Bis jetzt habe ich noch keinen Unterschied bei Scribus feststellen können.

Gruß
Lehrerin

Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 244
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 15:43
Wohnort: Isle of Arran, Scotland
Kontaktdaten:

Re: Ghostscript

Beitrag von Arran » Di 3. Dez 2013, 19:12

Scribus ist von der Anlage her ein Unix-Programm (Linux) und hat manchmal einige Schönheitsfehler mit den Windows- und Apple-Versionen.
Woher hast Du die Installationsdatei? Evtl. aus einem Heftchen oder sonstwoher? Die einzig richtige Downloadquelle ist die von Scribus selber: http://wiki.scribus.net/canvas/Download.

Und noch etwas. Scribus unterscheided sich grundsätzlich von einem Office-Produkt. Du findest da ganz andere Vorgehensweisen, die vom Schriftsatz her stammen und für gewiefte Office-Benutzer oft nur schwer verständlich sind.

Es gibt auf der Gimp-Werkstatt einen Scribus-Einsteiger-Kurs für etwa 30 Euro, der Dir wohl am meisten helfen könnte. Schau Dir mal das Inhaltsverzeichnis an.

thomasdoro
Beiträge: 10
Registriert: Mi 23. Okt 2013, 19:21

Re: Ghostscript

Beitrag von thomasdoro » Do 5. Dez 2013, 09:13

Hallo
Gostscript ist eigendlich nicht nötig um mit dem Programm zu arbeiten.
Eigendlich heist das du keine PDF erstellen kannst aber sonst alles normal Läuft.
Ich gehe mal davon aus das du Win 7 oder 8 hast dann solltest du Gostscript
auf C: in einen eigenen Ordner instalieren und dann den Pfad dahin legen.
Ich habe erfahren das man unter win 7 nicht überall schreibrechte hat,
daher würde ich das so machen, fallst Gostscript schreibrechte braucht.
Warum Scribus den Pfad nicht von selber nach der neu instalation findet
(so war es bei mir) es ligen nach deinsterlation immer noch Daten
von Scribus igendwo auf der Platte z.B. Einstellungen.
So mein wissen sollte ich da falsch liegen bitte korregirt mich.

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Lehrerin
Beiträge: 175
Registriert: Do 17. Okt 2013, 22:09
Kontaktdaten:

Re: Ghostscript

Beitrag von Lehrerin » Do 5. Dez 2013, 12:49

thomasdoro hat geschrieben:Hallo
Gostscript ist eigendlich nicht nötig um mit dem Programm zu arbeiten.
Eigendlich heist das du keine PDF erstellen kannst
Das stimmt nicht. PDF geht auch ganz normal ohne.

Gruß
Lehrerin

Julius

Re: Ghostscript

Beitrag von Julius » Do 5. Dez 2013, 14:12

Hallo,
im Scribus-Wiki (http://wiki.scribus.net/canvas/Ghostscript) steht, dass Ghostscript nur für die Druckvorschau und das Rastern von EPS-Dateien in Bildrahmen benutzt wird, alles andere geht auch ohne GS...
Zum Problem des Threadstarters: Ich meine zu wissen, dass sowohl Scribus als auch GS 64 Bit, bzw. 32 Bit sein müssen, bin mir aber nicht sicher...
Julius

Asiuol
Beiträge: 15
Registriert: Di 3. Dez 2013, 17:41

Re: Ghostscript

Beitrag von Asiuol » Fr 27. Dez 2013, 16:30

Danke für die Hilfe!
Hat jetzt geklappt, jetzt ist es halt dabei, vielleicht brauch ich's ja doch mal .. ;)
Arran hat geschrieben:Es gibt auf der Gimp-Werkstatt einen Scribus-Einsteiger-Kurs für etwa 30 Euro, der Dir wohl am meisten helfen könnte. Schau Dir mal das Inhaltsverzeichnis an.
Ich hab mir jetzt ein Handbuch besorgt, komm bisher auch ganz gut klar.

LG

destino
Beiträge: 5
Registriert: Fr 15. Mai 2015, 14:26

Re: Ghostscript

Beitrag von destino » Fr 15. Mai 2015, 14:37

Wieso erkennt man System den Ghostscript als ein Virus an? =S

ahrendorff
Beiträge: 1
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 23:52

Re: Ghostscript

Beitrag von ahrendorff » Do 16. Jul 2015, 20:29

Hallo,

ich bin neu bei Scribus und neu auf dem Forum.

Mein erster Eindruck vom Program ist nur so bedingt berauschend. Aber vielleicht werden wir ja noch warm miteinander.

Mein erstes Problem ist genau das hier vor zwei Jahren beschriebene. Scribus erkennt Ghostscipt nicht. Es war vorher installiert. Ich hab Scribus von der offiziellen Seite runtergeladen, unter Datei/Allgemeine Einstellungen .../Externe Tools wird sogar der gültige Pfad nach gswin64c.exe angezeigt. Trotzdem erkennt das Programm es nicht. Mein Versuch, die Datei gswin64.exe (ohne c) wie in einem Tutorial empfohlen, zu benutzen führt auch zu nichts. Das Ganze auf Win 8.1. Kennt jemand einen Lösungsweg?

Vielen Dank, Markus. :)

waleeed
Beiträge: 2
Registriert: Do 18. Feb 2016, 10:57

Re: Ghostscript

Beitrag von waleeed » Do 18. Feb 2016, 10:58

Textblock wird an dieser Stelle jedoch nicht geschlossen, sondern lässt eine Lücke. Wenn ich solche manuellen Korrekturen in Indesign vornehme, wird der Textblock automatisch wieder harmonisch angepasst und geschlossen. Auch wenn ich in Indesign mit Vorausstellen von "ctrl - " vor das betreffende Wort dessen ungewünschte.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast