Inhalte von Doppelseiten mittig verschluckt

Bereich für Fragen und Lösungen zu Scribus-Einsteiger-Problemen.
Antworten
marketingjackpost
Beiträge: 1
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 07:45

Inhalte von Doppelseiten mittig verschluckt

Beitrag von marketingjackpost » Sa 20. Jan 2018, 07:54

Ich habe ein sehr kniffliges Problem.

Bei fertig gedruckten Broschüren mit PUR Klebebindund verschwinden seitenüberlaufende Inhalte in der Mitte, siehe Anhang scribus00001.

Ich weiß, dass ich eine Überlaufzugabe von 3mm am inneren Rand hätte anlegen müssen, aber ich weiss nicht wie das geht.

Denn, wenn ich in Scribus die Inhalte erstelle ist bei einer Doppelseite der horizontale Abschnitt standartmässig 0. Dabei zieht sich dann der seitenübergreifende Inhalt beim erstellen gleichmässig auf beide Seiten. siehe Anhang scribus00002. Die Eule im Bild soll in der gedruckten Broschüre so erscheinen wie am Desktop. Es sollte nicht ein Teil davon in der Klebeverbindung verschwinden.

In einem Youtube Vidoe wird erklärt, man muss die linke und rechte Seite separat erstellen und dabei den seitenübergreifenden Inhalt jeweils versetzt nochmal anlegen. Doch das scheint wenig Sinn zu ergeben, denn der Vorteil von Scribus ist doch gerade der, dass ich bei Doppelseiten Inhalte leicht überlaufen lassen kann.

Denke ich falsch?

Kann ich irgendwo eine Einstellung verändern, die mir für die Druckerei das seitenübergreifende Element die verlangten 3mm doppelt im PDF ausgibt?

Alternativ wollte ich eine andere Druckmethode wählen, Buch zb. aber auch dort arbeitet die von uns gewählte Druckerei (wir machen druck) mit der PUR Klebebindung. Die Bücher die wir sonst hier haben lassen sich eigentlich so aufklappen, dass zwischen den Seiten keine Vertiefung entsteht.

Sry, viel Text, ich bin aber leider auch sehr ratlos.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast