PDF-Export Schriften nur in Kurven - lassen sich nicht einbetten

PDF-Generierung, Colormanagement Fragen und Antworten.
Antworten
wovor
Beiträge: 1
Registriert: Di 1. Dez 2015, 12:44

PDF-Export Schriften nur in Kurven - lassen sich nicht einbetten

Beitrag von wovor » Di 1. Dez 2015, 12:57

Hallo,

ich habe ein Problem beim PDF-Export. Ich würde gern alle verwendeten Schriften einbetten. Aber die Standardschriften Arial und Calibri finden sich bereits im Kasten "In Kurven umwandeln:".
Da ich eine der Schriften verwende, würde ich sie gern nur einbetten. Ich kriege sie aber nicht in den darüber liegenden Kasten mit den eingebetteten Schriften. Kennt jemand das Problem?

Ich verwende Scribus 1.4.5 auf einem Rechner mit Windows 8.1.

Vielen Dank
wovor



Carsten
Beiträge: 5
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 12:55

Re: PDF-Export Schriften nur in Kurven - lassen sich nicht einbetten

Beitrag von Carsten » Mo 28. Dez 2015, 00:47

Hallo

Dein geschildertes Problem liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit daran, dass in der Schrift verankert ist, dass diese nicht eigebettet werden darf. In einem anderen Forum las ich:
"Das kenne ich. Ein Grund könnte sein, dass diese Schrift eine eingeschränkte Lizenz hat. Ich hatte zum Beispiel die j.d. Als Schriftart verwendet und sie wurde im PDF nicht eingebettet. In solchen Fällen muss man die Schrift in Pfade umwandeln."
Damit sind wir schon beim nächsten Punkt "in Pfade umwandeln" bedeutet bei Scribus, das die Schriften in einen Type 3 Font mit kryptischen Namen gewandelt werden. Erstelle mal ein PDF mit in Pfade gewandelten Schriften und überprüfe es anschließend mit Acrobat (der Reader reicht). Unter Eigenschaften kannst du die verwendeten Schriften sehen. Es sind Schriften mit völlig anderen, kryptischen Namen.

Gruß Carsten

galena
Beiträge: 3
Registriert: So 6. Mär 2016, 13:45

Re: PDF-Export Schriften nur in Kurven - lassen sich nicht einbetten

Beitrag von galena » Do 1. Dez 2016, 16:28

Ich hoffe, es paßt vom Thema, daß ich mich hier anhänge.

1. Finde ich die Einstellung "in Pfade umwandeln nicht".
2. Bin ich bei einer Schrift mehr als verwundert:
Wenn ich aus Word ein Dokument ins PDF wandle, ist die verwendete Schrift eingebettet.
Mache ich dies mit der selben Schrift in Scribus, wurde sie in Kurven umgewandelt. - Und das macht mir beim Digitaldrucker Probleme. - Eine ähnliche Schrift die eingebettet würde, kann ich nicht verwenden, da es bei einer kein Fett gibt, bei der anderen kein Kursiv und beides ist erforderlich.

Wer weiß Rat?
Gruß galena

Wegweiser
Beiträge: 10
Registriert: Mi 7. Dez 2016, 16:55

Re: PDF-Export Schriften nur in Kurven - lassen sich nicht einbetten

Beitrag von Wegweiser » Mi 7. Dez 2016, 17:06

galena hat geschrieben:Bin ich bei einer Schrift mehr als verwundert:
Das müsste in der Schriftdatei selbst geändert werden, vielleicht kann FontForge das.
galena hat geschrieben:Wenn ich aus Word ein Dokument ins PDF wandle, ist die verwendete Schrift eingebettet.
Naja, diese Einstellung ist nur eine Empfehlung, vielleicht hält Word sich einfach nicht daran.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast