Vektoren / PDF Drucken

PDF-Generierung, Colormanagement Fragen und Antworten.
Antworten
jmertel@gmx.de
Beiträge: 6
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:47

Vektoren / PDF Drucken

Beitrag von jmertel@gmx.de » Di 17. Jan 2017, 14:58

Hallo,
habe mal eine Frage. Habe das von meinem Drucker bekommen:

- Leider kann Ihre Datei aufgrund der hohen Anzahl der enthaltenen Vektoren/Pfadobjekte nicht von unserem RIP verarbeitet werden. Bitte rastern Sie die entsprechenden Elemente in Bildpunkte auf, indem Sie diese z. B. als JPG-Dateien abspeichern, neu in Ihr Dokument einpflegen und anschließend als PDF/X1a:2001 PDF 1.3 speichern bzw. exportieren.

In diesem PDF ist ein Logo 12 mal vorhanden. Da das Logo wahrscheinlich vectorbasierend ist, ist es als .png eingefügt.

Kann mir jemand sagen wie ich den Drucker zufrieden stellen kann? Das Logo braucht die transparente Darstellung. Also kommt jpg nicht in Frage.

Danke schon mal.



Wegweiser
Beiträge: 10
Registriert: Mi 7. Dez 2016, 16:55

Re: Vektoren / PDF Drucken

Beitrag von Wegweiser » Di 17. Jan 2017, 16:08

Hallo!
jmertel@gmx.de hat geschrieben:Leider kann Ihre Datei aufgrund der hohen Anzahl der enthaltenen Vektoren/Pfadobjekte nicht von unserem RIP verarbeitet werden. Bitte rastern Sie die entsprechenden Elemente in Bildpunkte auf, indem Sie diese z. B. als JPG-Dateien abspeichern, neu in Ihr Dokument einpflegen und anschließend als PDF/X1a:2001 PDF 1.3 speichern bzw. exportieren.
Versuche es mal mit einer anderen Druckerei, vielleicht kriegen die das hin (mir kommt das spanisch vor, von so etwas habe ich noch nie gehört).
jmertel@gmx.de hat geschrieben:In diesem PDF ist ein Logo 12 mal vorhanden. Da das Logo wahrscheinlich vectorbasierend ist, ist es als .png eingefügt.
Wenn du es bereits als png eingefügt hast, kann es gar keine Vektorgrafik sein.
jmertel@gmx.de hat geschrieben:Kann mir jemand sagen wie ich den Drucker zufrieden stellen kann? Das Logo braucht die transparente Darstellung. Also kommt jpg nicht in Frage
PNG beherrscht aber Transparenz, sollte also deinen Anwendungszweck erfüllen. Nur so nebenbei: Mit Transparenz haben Druckereien auch oft Probleme.

Kannst du deine PDF mal hochladen?

Gruß
Wegweiser

jmertel@gmx.de
Beiträge: 6
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:47

Re: Vektoren / PDF Drucken

Beitrag von jmertel@gmx.de » Di 17. Jan 2017, 18:22

Die Datei ist relativ groß. 650 MB.
Es handelt sich um einen Kalender. Der Preflight unter Adobe meldet keine Fehler.

Wegweiser
Beiträge: 10
Registriert: Mi 7. Dez 2016, 16:55

Re: Vektoren / PDF Drucken

Beitrag von Wegweiser » Di 17. Jan 2017, 19:49

Du könntest die PDF-Datei auch in einzelne PDFs aufsplitten, vielleicht kann die Druckerei damit besser umgehen. Dass sie dir empfehlen, ein PDF in ein JPG umzuwandeln, spricht für mich jedenfalls nicht gerade für deren Kompetenz...

jmertel@gmx.de
Beiträge: 6
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:47

Re: Vektoren / PDF Drucken

Beitrag von jmertel@gmx.de » Di 17. Jan 2017, 22:07

Bin mir nicht sicher ob es vielleicht doch an der Datei liegt.
Habe über Open Office und Draw ein Kalendarium erzeugt und dann als PDF in Scribus eingefügt. Bilder eingefügt und dann noch Logos.
Dann wieder in PDF exportiert. PDF X1a wie es der Drucker verlangt.
Kann es sein das dadurch eventuell die Schriften aus dem ersten PDF fehlen? Oder aber die Farben der Zahlen des Kalendarium eventuell RGB sind?

Wegweiser
Beiträge: 10
Registriert: Mi 7. Dez 2016, 16:55

Re: Vektoren / PDF Drucken

Beitrag von Wegweiser » Di 17. Jan 2017, 23:47

jmertel@gmx.de hat geschrieben:Bin mir nicht sicher ob es vielleicht doch an der Datei liegt.
Es kann, muss aber nicht. Wenn das wirklich „nur“ ein Kalender mit Logos und ein Bildern ist, dann sind 650MB ganz schön viel – das Ziel der Entwickler sind zwar weniger kleine sondern eher korrekte PDF-Dateien – aber das klingt schon ein wenig seltsam. Falls das PDF wesentlich größer als die Eingangsdaten ist, wäre das vielleicht ein Fall für einen Bug-Report.

Hat das mit den Logos als PNG statt als Vektorgrafik denn jetzt geklappt?
jmertel@gmx.de hat geschrieben:Habe über Open Office und Draw ein Kalendarium erzeugt und dann als PDF in Scribus eingefügt.
Hier muss zunächst einmal unterschieden werden, ob du die PDF in einen Bilderrahmen oder über die Importfunktion (ab 1.5.x kann Scribus PDFs importieren) eingefügt hast.
jmertel@gmx.de hat geschrieben:Kann es sein das dadurch eventuell die Schriften aus dem ersten PDF fehlen? Oder aber die Farben der Zahlen des Kalendarium eventuell RGB sind?
Falls du Scribus 1.5.x benutzt hast, fehlen die Schriften, weil Scribus beim PDF-Import (nicht aber bei PDF-Einbettung in Bilderrahmen!) Text in Vektoren umwandelt. Nach einem PDF-Import werden Farben beim Export ebenfalls konvertiert, falls das beim PDF-Export erwünscht ist (Ausgabeziel „Drucker“).

Vielleicht bringt auch das Spielen (an- und abwählen, vielleicht wird die Datei dadurch für den RIP genießbarer) mit der Option „Text und Vektorgrafik komprimieren“ im PDF-Export etwas.

Nachtrag: Vielleicht auch interessant: PDFs analysieren und bearbeiten

jmertel@gmx.de
Beiträge: 6
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:47

Re: Vektoren / PDF Drucken

Beitrag von jmertel@gmx.de » Mi 18. Jan 2017, 18:46

So, die vielen Vectoren kamen wohl vom reinziehen des PDF's.
Habe jetzt mit Bildrahmen gearbeitet.

Das ganze ist jetzt noch mal zum Drucker. Mal schauen ob er noch meckert.

Vielen Dank für die Hilfe.

Ich gebe aber noch mal Rückantwort ob es geklappt hat.

jmertel@gmx.de
Beiträge: 6
Registriert: Di 17. Jan 2017, 14:47

Re: Vektoren / PDF Drucken

Beitrag von jmertel@gmx.de » Fr 20. Jan 2017, 18:56

Kurze Info noch.

Das PDF ist so akzeptiert worden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast