Seite 1 von 1

Strichcode wird ohne Text ausgegeben

Verfasst: Di 7. Feb 2017, 21:04
von mfeiss
Ich nutze Scribus 1.5.2 auf Mac OS 10.12.3. Beim Erstellen eines ISBN-Strichcodes ist es mir nicht gelungen, die ISBN als Zahl unterhalb des Strichcodes automatisch mit zu erzeugen. Der Text wird in der Vorschau schön angezeigt, der Strichcode jedoch ohne diesen erstellt. Ich habe absichtlich den Beispielcode drin gelassen, auch mit diesem funktionierts nicht. Ich habe ein Bild mit den Einstellungen und dem daraus resultierenden Ergebnis angehängt.
Muss ich auf dem Mac vielleicht eine bestimmte Schrift aktivieren? Ghostscript ist inklusive GS-Fonts installiert. Bei zufällig getesteten anderen Codes wurde die Schrift in der Vorschau ebenfalls korrekt angezeigt, ohne im Ergebnis aufzutauchen.

Danke im Voraus, Martin