Seite 1 von 1

Ausgefranste Schrift

Verfasst: Mi 9. Nov 2016, 05:15
von jake2042
Hallo alle zusammen,

in Scribus 1.5.2 (Windows-Version) habe ich das Problem, dass die Glyphen beim Druck über einen Laserdrucker mit 600 DPI (HP Laserjet 1018) ausgefranst bzw. unscharf erscheinen. Das Problem ist je nach Schriftart und -größe unterschiedlich deutlich, aber immer vorhanden. Es ist unabhängig davon, ob ich die Schriften einbette oder nicht, ob ich über die PDF-Exportfunktion von Scribus arbeite, einen PDF-Druckertreiber (beispielsweise Adobe Acrobat oder PDF-Creator) benutze oder die sla-Datei direkt ausdrucke. Es ist ebenfalls unabhängig davon, Ob ich den Text in einem normalen Textrahmen habe oder in einem LaTeX-Renderrahmen. Die Auflösung eines LaTeX-Renderrahmens (ich habe ›Automatisch‹ und 200 DPI ausprobiert) spielt offenbar auch keinerlei Rolle.

Woran liegt das?
Gibt es eine Lösung für dieses Problem?

Viele Grüße
jake2042

Re: [Gelöst] Ausgefranste Schrift

Verfasst: So 6. Sep 2020, 00:02
von jake2042
Hallo alle zusammen,

inzwischen arbeite ich mit Scribus 1.8.4. Da tritt das Problem nicht mehr auf.

Viele Grüße
jake2042