Java Script und die Steuerelemente ?

Allgemeine Fragen rund um die Arbeit mit Scribus
Antworten
masch186
Beiträge: 1
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 12:38

Java Script und die Steuerelemente ?

Beitrag von masch186 » Mi 19. Sep 2018, 13:17

Hey zusammen :),

ich arbeite mittlerweile 2 Wochen schon mit Scribus und finde es für mich als das beste OpenSource Layout-Tool zur Generierung von interaktiven PDFs.
Vorab bin ich Student und wäre sehr gerne bereit im Namen einer Projektarbeit / Bachelorarbeit weitere sinnvolle Funktionen zu erweitern.
Bevor ich aber dazu komme, würde ich gerne von euch wissen, was es alles schon in Scribus möglich ist, weil so richtig gute Videos zu Scribus habe ich leider nicht gefunden ( Wenn ich witere Know-How entwicklet habe, würde ich gerne im Namen von Scribus schöne Lernvideos erstellen ).

Folgende Fragen:

- Lässt es sich im PDF per Schaltfläche ( Java Script) immer wieder neue mathe. Latex Ausrücke zu generieren ? Also x^2 = x hoch 2 nur ohne Dach-Zeichen Oder geht das nicht ? Denn statisch eine Latex-Formel mit Scribus zu erstellen ist klar ( Quellcode Rahmen -> Quellcode bearbeiten ) aber ich würde gerne mathe. Aufgaben immer neu generieren wollen aber mit der mathematischen Latexschreibweise.
Anwendungsbeispiel: Wir haben eine Drop-Down Liste im PDF und da sind 4 Aufgaben zur Auswahl, jeder dieser Aufgabe ist in einer math. Latexschreibeweise zu sehen. Klicke ich eines auf dieser Aufgabe und dann auf die Schaltfläche, so wird z.B aus a^2+b = 5^2 + 1, die 5 und 1 werden natürlich Random generiert. Aber dies soll natürlich in der mathe. Latexschreibweise angezeigt werden.

- Gib es so ein Steuerelement wie ne Bildlaufleiste ? D.h im PDF sieht man ein Bild und unter dem Bild gibt es ein Pfeil nach rechts und nach links. Klicke ich auf rechts, wird ein anderes Bild angezeigt usw. - Gibt es da schon sowas in Scribus ?

- Scribus bietet ja das GnuPlot für Diagramme an. Ist es möglich per Schaltfläche immer im PDF einen neuen Graphen anzuzeigen ( Java Script )? Oder geht das nur statisch, d.h einmal erzeugt so bleibt es ewig als Bild im PDF.
Anwendungsbeipsiel: Wir generieren uns unterschiedliche math. Funktionen und zu jeder der Funktion entsteht auch das passende Diagramm ( Linie / Kurve, z.b bei x^2 wäre es eine Parabel ) also vllt. wären die Stichwörter swf, eps, flasch-animation... ?
Weil wenn ja ? Dann könnte man das sicher auch mit LillyPond ausprobieren,d.h immer wieder per Schaltfläche im PDF Random Musiknoten generieren

- Ist es möglich mit Scribus ein PDF zu erstellen, das zum Beispiel nur für eine gewisse Zeit zu öffnen ist ? z.B nach dem öffnen ist das Dokument nur noch 100 Tage gültig, dann wird es gepert oder gelöscht ? Wäre es somit möglich per Barcode ein PDF nur für einen Benutzer abzustimmen ?
Z.B er bekommt ein Code und damit kann er das nur öffnen.

- Warum lässt sich Java Sript PDF nur im Browser und auf dem Adobe PC ausführen.. ?? Also bei der mobilen Adobe PDF Reader Version funktioniert das Java Script nicht :D ... weiss jemand woran das liegt ? Ist die mobile Adobe Reader Version noch nicht so dafür ausgereift ?



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast