CutContour von Inkscape in Scribus übernehmen

Allgemeine Fragen rund um die Arbeit mit Scribus
Antworten
MadameHorror
Beiträge: 1
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 10:13

CutContour von Inkscape in Scribus übernehmen

Beitrag von MadameHorror » Fr 14. Dez 2018, 12:56

Hallo ihr Lieben,

ich würde gerne eine Druckdatei für meinen Aufkleber in Herzform erstellen. Es muss aber genau diese eine Herzform sein, damit es später auf meine Marke passt. Den Umriss des Herzes, als auch das Bild, habe ich bereits in Gimp zusammengestellt. den Umriss bzw. die CutContour habe ich bereits in Inkscape anlegen können. Da es mir aber nicht möglich ist dort die Datei in PDF/x-3 zu speichern, wollte ich die Cutcontour in Scribus anlegen. Funktioniert irgendwie gar nicht. :-(

Gibt es nicht die Möglichkeit, die Umrandung von Gimp auszuwählen (ähnlich Zauberstab) und meine CutContour so zu erstellen? Es muss wirklich genau gleich sein. Vielleicht gibt es noch andere Möglichkeiten, ich arbeite noch nicht so lange damit und Scribus ist für mich im Moment echt noch umständlich.

Außerdem sollte es dann endlich mit der Contour klappen, kann ich das irgendwie als Vorlage speichern? So dass ich die exakte Form erhalten kann und z.B. das Bild immer wieder austauschen kann?

Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen ! :-)



thomasdoro
Beiträge: 14
Registriert: Mi 23. Okt 2013, 19:21

Re: CutContour von Inkscape in Scribus übernehmen

Beitrag von thomasdoro » Fr 11. Jan 2019, 13:52

Hallo
ich weis man kann in Scribus bedingt zeichnen aber das was du möchtest
würde ich über Inkscape versuchen. Bild rein umrisse zeichnen und
als PDF speicher (wenn du es in Scribus brauchst dann die PDF Importieren).

Gruß
Thomas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste