Wie öffne ich PDF, dass Schrift Text bleibt und nicht vektorisiert wird?

Allgemeine Fragen rund um die Arbeit mit Scribus
Antworten
olivertiberius
Beiträge: 5
Registriert: Fr 16. Feb 2018, 17:56

Wie öffne ich PDF, dass Schrift Text bleibt und nicht vektorisiert wird?

Beitrag von olivertiberius » Di 8. Jan 2019, 18:51

Hallo. Ich habe mich an anderer Stelle beraits umschauen wollen, bin aber hier wohl richtiger mit meinem Problem. Ich habe 1.4.6, 1.5.2 und 1.5.4 installiert. Mit 1.5.2 kann ich eine PDF mit ihren diversen speziellen Darstellungen (technische Dissertation mit Formeln, komplizierten Diagrammen usw.) problemlos öffnen. Es wird alles korrekt angezeigt. Leider aber ist die Schrift (der Text) komplett vektorisiert. Gibt es eine Möglichkeit, die PDF zu öffnen, so dass Korrekturen am Text vorgenommen werden können? Im Reader kann die Schrift der Ausgangsdatei markiert und per Zwischenablage in Textprogramme gehoben werden.

Vielen Dank und viele Grüße von der Ostsee



thomasdoro
Beiträge: 15
Registriert: Mi 23. Okt 2013, 19:21

Re: Wie öffne ich PDF, dass Schrift Text bleibt und nicht vektorisiert wird?

Beitrag von thomasdoro » Fr 11. Jan 2019, 13:46

Hallo
soweit ich weiss ist das nur Möglich den Text aus der PDF zu importiren,
die PDF als ganze kann man (Text kann nicht verändert weden).
Nur Text geht ohne Formatierungen geht aber nicht über den Import,
Text in der PDF makieren und in ein Textrahmen einfügen.

Gruß
Thomas

Antworten